You are here

Rasen, Rasenpflege, Rasen düngen und Co.

Der Rasen ist die Wohlfühlmatte und der optische Zusammenhalt im hoch geschätzen Garten. Er fügt dem Landschaftsbild des Gartens eine sorgfältige ästhetische Qualität hinzu. Er dient als Ruhepol im optischen und physischen Sinn, desjenigen, der gerade Rast auf ihm macht. Doch robust soll er schon auch sein, unser Rasen! Die Kinder geben sich dort schliesslich ungefährlichem Vergnügen, wie Ballspielen und Fangerlenz hin.

Natürlich vermutet man hinter dem Prozess des Rasen sähens eine Kleinstaufgabe, verglichen mit anderen Säh-Angelegenheiten von diversen Pflanzen. Ein guter Rasen braucht jedoch schon ein gutes Händchen und Sorgfalt, damit er seine raumordnende Wirkung im heimischen Grünsee entfalten kann. Ein gut gepflanzter Rasen sorgt für ein besser gegliedertes Bild beim Kopfrundumschwenk, er ist der natürliche Teppich um das Haus und das Verbindungsstück zu abgelegeneren Arealen im Garten.

Barfuß auf dem eigenen Rasen gehen: Ein seeliger Moment. Der weiche Rasen streift langsam an den ebenfalls weichen Fußsohlen entlang und es entwickelt sich eine kosmische Einheit zwischen den Füßen und dem Rasen. Auch nicht zu vergessen sind im Freien stattfindende festliche Veranstaltungen der älteren Personen, welche ohne einen Rasenboden undenkbar wären. Einige Stühle und ein Tisch, geschmückt mit Lampions oder Laternen – die Gäste werden sich für einen gekonnten Abend wahrscheinlich schon im Vorraus bedanken!

Also muss eine Rasenfläche im Laufe der Jahre einiges aushalten, das ist schonmal klar. Deshalb ist ein wirkungsvoller und robuster Rasen nicht die billigste Anschaffung im ganzen Garten. Doch wäre es töricht bei dieser Anlage zu sparen, man investiert ja schliesslich in dutzend „Heile Welt-Momente“. Denn gerade Fehler in der Bodenaufbereitung sind schwerstens zu beheben. Es dauert extrem lang bis ein unvorteilhaft gepflanztes Stück Rasenfläche sich der gesunden Fläche anpasst, da zum einen die Anpflanzungszeiten sehr verschiedenen sind und das nachgepflanzte Rasenstück erst bei Erreichen einer bestimmten Höhe vom Rasenmäherblatt erwischt wird. So dauert es sehr lange, bis der Rasen auf einheitlicher Höhe ist.

Gehen Sie also gut mit Ihrem Rasen um!

weiterführendes externes

http://www.garten-faq.de/garten-rasen-pflege-gestaltung
http://www.mein-gartentagebuch.net/content/der-rasen-aller-anfang-ist-sc...